FranšaisEnglishDeutschNederlandse

Es war wie „Liebe auf den ersten Blick“ als wir 1992 in Luxemburg auf der Hundeaustellung auf dem Kirchberg die Weimaraner sahen. Die Ausstrahlung, der Körperbau und natürlich die Farbe haben uns einfach umgehaut . Aber wir haben zuerst mit professionellen Züchtern diskutiert, da der Weimaraner ja ein Jagdhund ist und wir nur einfache Hundeliebhaber. Und nachdem wir uns sehr gut informiert und gut überlegt haben, haben wir unsere erste Weimaranerin in 1995 „Trinca“ bei einer Familie gekauft, die auch nicht mit ihrem Hund jagten.

 

Trinca sur le rocher

 

 

Der Weimaraner ist ein Multitalent bei der Jagd. Er hat sehr viel Lernpotential. Er ist auch sehr neugierig und an alles interessiert.

In Amerika benutzt man ihn auch als Polizeihund und er wird oft bei der Drogensuche eingesetzt;

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Geduld haben,dann werden Sie ohne weiteres die Energie ihres Weimaraners kanalisieren. Er tut alles  für sein Herrchen. Er ist auch ein Familienhund und ein guter Wachhund (der Dieb ist eher er !)

Der Weimaraner bleibt ein aktiver Hund und sein Jagdinstinkt ist in seinen Genen. Auch wenn wir nicht jagen und wirklich » Familienhunde « züchten, möchten wir doch, dass der Hund aktiv bleibt. Sie brauchen Auslauf, Bewegung und Beschäftigung. Ein Hund, der sich nicht „ausdrücken“ kann, wird ein unglückliches und frustriertes Tier und wird nur Unsinn treiben. Dies zum Leidwesen seines Herrchens.

 

 

Enjoy GileppeA la mer